Menschen zusammenzubringen, spannende und nährende Räume zu kreieren, bereichernde Erfahrungen zu ermöglichen, sowohl intensive Gänsehautmomente als auch tiefes Ankommen und Tiefenentspannen - das ist die Intention meiner Arbeit und mein Antrieb. Das ist das, was mir echten Spaß macht und echte Erfüllung schenkt. Und was ich einfach auch so wichtig und essentiell finde für uns Menschen.

Aus dieser Leidenschaft heraus entsteht nun das nächste Retreat:


ESSENCE
Ein Ecstatic Dance & Somatic Arts Winterretreat
in den Bayrischen Alpen


vom 04.-08.. Januar 2025
in den Bergen oberhalb von Oberaudorf/ Inntal, Bayern


Mein Herz hüpft vor Freude, es Euch anzukündigen!

 

 

Wir werden dem Winter begegnen. In den Bergen, im Gebirgsbach, in der klaren Luft, dem weiten Blick, hoffentlich mit Schnee und Eis... Wir werden uns vom Feuer, in der Fasssauna und im Hot Tub durchwärmen lassen. Viiiieeeeel tanzen, uns darin verlieren und umso tiefer finden... die Begegnung mit uns selbst und anderen erleben und erforschen... Das Geschenk von Gemeinschaft in uns aufsaugen. Miteinander sein - wahrnehmend, wild, sanft, allein, verbunden, schwitzend, mit allen Stimmungen, lachend, weird, zeremoniell, simpel, magisch.. Den Blick weiten. Bereichernde Grenzerfahrungen machen und an ihnen wachsen. Sein, mit dem was ist... Tief nach Hause kommen.. in unsere Essenz...

Was Dich erwartet:

ein fein ausgewähltes und ausgewogenes Programm - von wild bis zart, von sanft bis herausfordernd, von Action bis zu tiefer Ruhe, drinnen & draußen in der Natur sein..


erfahrene, wunderbare und kraftvolle Menschen als Workshopleiter/Künstler/Musiker

ein Outdoor Spa mit Sauna, Badefass, Feuer & Bergblick

Verbindung, Inspiration, Auftanken, Loslassen, Stille, Kraft..

 

Team:

NANA DAKINI
(
Djane, Cacaoritual, WarmUps, Kreise & Orga)
:
JAVIER CURA
(Contact Tango, Ecological Body)
:
CHRISTIAN WIMMER
(Naturerleben & Teambuilding)
:
MARKUS TERRA BUSSLEHNER
(Breathwork & Eisbaden)

:

UND EINIGE ANDERE!!

ICH WEBE GERADE AM LINEUP & PROGRAMM
.
SVEN HAGOLANI
(Fotografie)

 

DER ORT:

Wir sind in einem alleinstehenden, kleinen und feinen Schullandheim oberhalb von Oberaudorf, umgeben von Wald und Bergen, mit weitem Blick in die Berge und ins Inntal. Wir werden die einzigen Gäste dort sein und haben alles für uns - zwei schöne Seminarräume mit Holzboden, die gemütliche Stube zum Essen, Saunafass & Hot Tub, das umliegende Gelände mit Feuerstelle und Seilgarten.

❂ ESSEN

Vegan, lecker und einfach. Schullandheimkost deluxe ☺

 

❂ MITBRINGEN:

- Bettwäsche
- ein Duschhandtuch & ein Saunahandtuch, evtl. Bademantel
- Lieblings-Tanzkleidung
- Yogamatte und gerne auch ein Sitzkissen
- etwas für unseren gemeinsamen Altar, wenn Du magst
- ein Notizbuch und einen Stift
- feste Schuhe/Wanderschuhe, Grödel
- warme Winterkleidung
- Hausschuhe oder dicke Socken
- eine kuschlige Decke zum Einhüllen abends am Feuer

 

❂ ANREISE:

Wenn Du mit dem Zug kommst: es gibt eine direkte Verbindung von München nach Oberaudorf. Von Innsbruck aus kommend musst Du in Kufstein umsteigen. Wir können auf jeden Fall organisieren, dass Dich jmd vom Bahnhof abholt, das ist garkein Problem. Schreib mir einfach nur kurz, wann Du ankommst.

Die genaue Adresse kommt mit der Infomail!

 

 

❂ KOSTEN:

333,- Ecstatic Early Bird (bis 20.10.)

366,- Radiant Regular Bird (bis 10.12.)

399,- Last Minute Bird (ab 11.12.)

 

zuzüglich Unterkunft & Verpflegung:

+ 150,- eigener Bus p.P.

+ 170,- Bett im 6 Bettzimmer

+ 190,- Bett im 3-4 Bettzimmer

+ 210,- Bett im Doppelzimmer
+ 230,- Bett im EZ mit Bad

 

Kids:

100,- von 2-6 Jahren

120,- von 7-12 Jahren

 

❂ TICKETS:

Begrenzte Ticketanzahl. Online-Buchung ab Sommer 2024 möglich!

 

oder melde Dich hier an: nanadakini@gmx.de

Bei einer Anmeldung per Mail ist auch eine Anzahlung von 200,- Euro möglich.

Schreib auch gern bei Fragen etc.

 

Tiefe, warme, kribbelnde Vorfreude! Let´s do this!

♥♥♥

Allgemeine Geschäftsbedingungen
1  – Geltungsbereich
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) gelten in ihrer jeweils zum Zeitpunkt des Vertragsschluss gültigen Fassung für sämtliche Vertragsverhältnisse zwischen den Teilnehmer*innen (nachfolgend „Teilnehmer*innen“) an Retreats, Seminaren und Workshops (nachfolgend „Seminare“) von Nana Dakini, Nana Belke, Sudelfeldstr. 25, 83080 Oberaudorf (nachfolgend „Anbieterin“).
Individualabsprachen bei individuell vereinbarten Seminaren und Beratungen gehen den nachstehenden AGB vor und werden von diesen lediglich ergänzt.

2 – Anmeldung & Vertragsabsschluss
Du kannst Dich zum Seminar per Email oder über die Website der Anbieterin oder per Email an nanadakini@gmx.de anmelden. Mit der Anmeldung bietest Du der Anbieterin den Abschluss eines Vertrages unter Einbeziehung dieser AGB an. Wenn Du Dich über die Website oder per Email registrierst, ist Dein Name in der Teilnehmerliste gespeichert. Du erhältst kein Ticket in Papierform und musst auch die Bestätigung nicht ausgedruckt zur Veranstaltung mitbringen,
Deine Anmeldung wird erst nach Überweisung des Ticketpreises bzw. der Anzahlung verbindlich. Nach Zahlungseingang senden wir Dir eine Anmeldebestätigung per Email zu. Erst mit dieser Bestätigung kommt der Vertrag zustande.
Die Anbieterin ist berechtigt, die Anmeldung ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

3 – Preise & Bezahlung
Alle angegebenen Preise sind in Euro und in Netto ausgewiesen. Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer erhoben und ausgewiesen.

4 – Leistungsumfang
Wir verpflichten uns zu den Leistungen gemäß den einzelnen Seminarbeschreibungen auf der Internetpräsenz der Anbieterin.
Getränke, leckere vegetarische Verpflegung und Unterbringung sind in den Leistungen enthalten, insofern nicht ausdrücklich anders kommuniziert.
An- und Abreisekosten sind nicht im Seminarpreis enthalten.

5 – Umbuchung und Stornierung
Bei einer Stornierung ab 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn fallen 50% des festgesetzten Gesamtpreises als Stornogebühr an.
Bei einer Stornierung ab 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn fallen 75% des festgesetzten Gesamtpreises als Stornogebühr an.
Bei einer Stornierung ab 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn fallen 100% des festgesetzten Gesamtpreises als Stornogebühr an.
Die Stornierung bedarf der Schriftform. Die Stornogebühren entfallen, wenn ein*e Ersatzteilnehmer*in genannt wird, die/der sich eigens anmeldet.

6 – Absage und Änderung der Veranstaltung
Wir behalten uns vor, Events und Retreats aus wichtigem oder unvermeidbarem Grund (z.B. Erkrankung der Leiter*in, Covid-Regelungen, zu geringe Teilnehmerzahl, Unwetter) zu stornieren, auch kurzfristig. In einem solchen Fall informieren wir Dich unverzüglich und Du erhältst den bereits gezahlten Preis in vollem Umfang zurückerstattet. Für weitere Zahlungen, die Dir durch die Absage entstehen (z.B. Stornokosten für Zugticket), kommen wir außer in Fällen von Vorsatz und grober Fahrlässigkeit nicht auf.
Programm- und Ablaufänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten, soweit der Charakter der Veranstaltung gewahrt wird. Wechsel bei den Leiter*innen, Änderungen im Ablauf oder eine zumutbare Verlegung des Veranstaltungsorts berechtigen nicht zur Preisminderung oder zum Rücktritt.

7 – Gewährleistung
Die Veranstaltungen der Anbieterin werden von erfahrenen Leiter*innen vorbereitet und durchgeführt.

8 – Datenschutz
Die Anbieterin erhebt und speichert die zur Abwicklung des Vertrages erforderlichen persönlichen Daten von Dir. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei gemäß unserer Datenschutzbestimmungen, die Du unter folgendem Link einsehen kannst:
Name und eMail-Adresse finden zudem Eingang in unsere Teilnehmerliste.

9 – Haftungsausschluss und -beschränkung
Du übernimmst mit der Anmeldung für Dich und Deine Handlungen die volle Eigenverantwortung –  während der Anreise, während des Seminars und auf der Rückreise. Du kommst für verursachte Personen- und Sachschäden und deren Folgen selbst auf.
Du bist verpflichtet, angemessene Maßnahmen zur Schadensabwehr und -minderung zu treffen.
Die vertragliche und gesetzliche Haftung der Anbieterin und ihrer Erfüllungsgehilfen ist ausgeschlossen, sofern der Schaden nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.
Dieser Ausschluss gilt nicht:
für zwingend gesetzliche Haftungen;
für Schäden, die aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit entstehen;
für die Erfüllung von Pflichten, die die Erfüllung der ordnungsgemäßen Durchführung des Vertrages überhaupt erst möglich macht und auf deren Einhaltung die Teilnehmer*innen regelmäßig vertrauen dürfen (wesentliche Vertragspflichten). In diesem Fall ist die fahrlässige Haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

Für die Teilnahme wird ein stabiler psychischer und physischer Zustand vorausgesetzt und dass Du frei von Fieber und „gesund“ kommst.
Die Events sind kein Ersatz (aber eine schöne Ergänzung) für psychotherapeutische oder sonstige ärztliche Hilfe.

10 – Schlussbestimmungen
Die Gültigkeit der Bestimmungen wird durch eine etwaige Ungültigkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB nicht berührt.

11 – Geltendes Recht/Gerichtsstand
Auf das Vertragsverhältnis zwischen der Anbieterin und Dir gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.
Soweit Du den Vertrag als Unternehmer*in abschließt, vereinbaren die Parteien München als ausschließlichen Gerichtsstand.

Stand September 2023, Oberaudorf